Gesundes Neues Jahr (+Fansub-Release)

#2013

Das erste Neujahrsfest für diese Seite… yeah *Sektkorken knall*!

2012 ist endlich geschafft und es war… durchwachsen, fande ich. Wir durften uns über neue Lizenzen wie Puella Magi Madoka Magika und Blue Exorcist freuen. Außerdem hat es mich gefreut, dass der Haruhi-Film nun auch in Deutschland rauskam und das nächste große Highlight, Eiga K-ON!, wurde bereits für dieses Jahr angekündigt. Hingegen waren die japanischen Animes zwar allgemein vom Niveau sehr gut, aber ein Meisterwerk ála Death Note, Steins;Gate oder K-ON! gab es nicht. Einige Serien hatte ich ja schon in diversen Reviews vorgestellt, auch wenn es noch viel, viel, viel, viel – ach und sagte ich schon viel? – mehr gibt. Allgemein läuft es in der Anime-Industrie ja ähnlich, wie in der Videospiele-Industrie. Das Durchschnittsniveau steigt immer ein bisschen, was es aber auch für die meisten Serien schwer macht, aus der Masse herauszustechen. Dass die Ideen für gute Animes und Mangas aber nicht ausgehen hat das Beispiel „Chuunibyou demo Koi ga Shitai!“ mal wieder gezeigt. Mal davon abgesehen, dass Kyoto Animation vermutlich auch einen Anime zu „Bob, der Baumeister“ machen könnte, und er würde wohl fantastisch werden, war die Geschichte um das Achtklässlersyndrom mal einer neuer, kreativer Ansatz. Hoffen wir mal, dass das auch andere Produktionsstudios ermutigt, wieder etwas mutiger zu werden. Schließlich verkauft es sich ja auch nicht schlecht.

Der Weltuntergang wurde ebenfalls auf unbestimmte Zeit verschoben, auch wenn ich immer noch der Meinung bin, dass dies einfach ein 5.000jähriger Troll der Mayas war und ein verzweifelter Versuch es ins Guinessbuch der Rekorde zu schaffen, aber egal. Was heißt das für uns? Naja, zuerst einmal, dass es sicher noch ein paar Jahre dauern wird, bis die Antispiralen unsere Welt vernichten werden und uns nichts weiter übrig bleibt, als den DeLorean flott zu machen, um zu verhindern, dass im Jahr 2010 eine SMS an eine Mikrowelle gesendet wird… oder so ähnlich. Bis es aber soweit ist freue ich mich erstmal auf kommende Animes, wie Love Live!, den One Piece Film Z und diverse Fortsetzungen zu Haganai, Highschool DxD und Ro-Kyu-Bu. Außerdem ist das Mangaaufgebot für dieses Jahr sehr vielversprechend. Man denke da nur an Madoka Magika, Secret Service (Inu X Boku SS) oder Toradora!. Es wird sicher alles andere, als langweilig^^.

Und um gleich mal gut ins neue Jahr zu starten gibt es nun frisch gesubbt Folge 8 von Medaka Box Abnormal. Es gibt Verstärkung im Kampf gegen die 13 Party und Medaka stellt sich ihrer großen Schwester. Viel Spaß damit und euch allen ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2013. Denkt dran:

„Was daraus wird hängt davon ab, was ihr daraus macht.“ -alex_roston

vlcsnap-2013-01-01-14h07m16s13

Medaka Box Abnormal 08 – Ich möchte dich nicht weinen sehen
Softsub (Mirror 1)
Softsub (Mirror 2)
Hardsub

Advertisements

10 Kommentare zu “Gesundes Neues Jahr (+Fansub-Release)

  1. Klasse Artikel, klasse Release^^
    doch in einem Punkt stimm ich dir nicht ganz zu:
    Ich weiß nicht ob du den kennst, aber der Anime Sowrd Art Online war für mich das Highlight von 2012, es gab zwar Potential, mehr Folgen zu machen, aber im großen und ganzen, fand ich ihn erstklassig.

  2. kleiner Nachtrag:
    wollt mir grad deinen Sub reinziehen und musste Feststellen, dass bei der Hardsubvariante die ich geladen hab keine untertitel angezeigt werden….

    • Hab’s auch grad gesehen. Ist beim Encoden wohl was schief gelaufen. Lad ich gleich nochmal korrekt hoch. Nimm solange am besten den Softsub, der sieht eh besser aus ;).

      SAO werd ich auch noch nachholen. Er schlummert schon auf der Festplatte^^. Nach dem ganzen Gehype muss ich mich mal selbst davon überzeugen. Nach dem, was ich so gehört habe, sollen wohl die ersten 6 Folgen gut sein, der Rest mittelmäßig und der 2. Ark wohl ziemlich schlecht. Aber da ich auch Acchi Kocchi sehr lustig fand, obwohl den ausnahmslos alle runtergemacht haben, denke ich, man kann den Meinungen der anderen nicht immer blind vertrauen^^.

      • Hm, also ich fand bisher alle Folgen gut. Am Anfang hätte man etwas stärker ins detail gehen können, aber ich will jetzt nicht spoilern. Der Mittelteil muss wirklich nicht unbedingt für jedermann gut sein, aber gerade den fand ich mit am schönsten, da er so emotional war. Den zweiten Teil würd ich jetzt auch nicht verteufeln, auch wenn ihn hätte cleverer umsetzen können, aber am besten du überzeugt dich selbst, bin gespannt obs dann ein Review von dir gibt 😉

  3. Die Mayas sprachen im eigentlichen von einem „neuen Zeitabschnitt“ was gewisse Okkult-Onkels gleich wieder als Weltende interprtiert haben ;P Tja Animes dieses Jahr, kann ich wenig zu den neuen sagen, ichw eiß nur: Der SAO Hype ist langsam echt unangenehm, hoffe das legt sich bis nächsten 1-2 Monaten. Mangatechnisch muss ich abbauen, aber ich hoffe natürlich auch noch im herbst auf schöne Titel ^^

    Frohes Fest dir auch

  4. In wie fern ist das ein unangenehmer Hype?? Ich kann zwar nchvollziehen, das der Anime nicht ganz so logisch ist wie death note, auch fehlt teilweise der Nervenkitzel, aber die Mischung aus Action, Romantik und anderen kleineren Sachen, macht ihn durchaus sehenswert…

    • Ich habe keine Ahnung wie SAO ist, ich glaube nur es gibt keine Anderen Animes mehr, zumindest redet man nur über „K“ und SAO, also soweit ich das objektiv beurteilen kann gab in der Anime Season scheinbar nur diese beiden und ansonsten garnichts XD Sehr lästig nur über diese 2 Serien etwas zu hören, es nervt leider etwas

      • Nun ja, bis vor kurzem wusst ich noch gar nix davon, bis ich eine für mich bis dahin unbekannte fansub-seite entdeckt hatte, die haben das angeboten und ich fands interessant, ich finde letzten Endes sollte es egal sein was gehyped wird und was nicht, es gibt so viele gute Animes….
        Ich glaube aber zunehmend, das dieser Hype auch nur enstanden ist, weil dieses Jahr (so wie es Alex schon beschrieben hat) nicht wirklich etwas herausstach, außer eben diese Serie, somit ist es klar, dass man eben viel darüber schreibt und erzählt

  5. Na von SAO hört man doch an jeder Ecke des Internets etwas @Kirito … o:

    Ja~ der sogenannte Weltuntergang ist nicht eingetroffen aber ein Bestimmer Live Stream der 7 Stunden ging war dennoch amüsant, nicht wahr?! [Insider]

    Die sogenannte Standard Animation von KyoAni wird mir langsam zu viel… Was aber nicht heißt, das ich auf den K-ON Movie oder Tari Tari verzichten werde. xD

    Hoffe du bist gut ins neue Jahr gerutscht, Alex und noch ein nachträgliches neues Jahr (^^)/

  6. @AnnaSadako
    Danke. Weiß jetzt gar nicht, ob ich es schon über Twitter gesagt habe, aber das macht ja nix. Wünsche dir auch noch alles Gute und ein erfolgreiches Jahr^^.

    Und ja, wenn es dann immer so lustige Livestreams gibt, dann kann der Weltuntergang ruhig öfter kommen^^.

    @Kirito
    Wird mir wohl nix anderes übrigbleiben ^_^´´. Bei einer so umstrittenen Serie muss ich ja auch meinen Senf dazu geben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s