Special-Podcast: Yu-Gi-Oh! und alles was dazu gehört (Teil 1)

headuni1

Heute gibt es wieder eine neue Ausgabe von Unimatrix107. Diesmal geht es um das Thema, auf das ich mich wohl am meisten gefreut habe. Wie ihr an dem Titel unschwer erkennen könnt, ist das natürlich…

Yu-Gi-Oh!

Endlich konnte ich mir mal den Mund fusselig reden und die Chance habe ich natürlich auch ergriffen. Zusammen mit unserem Ehrengast HotaruKiryu wurde gequatscht, was das Zeug hält. Die meiste Zeit haben wohl wir beide geredet, da Shinji und Nivi nunmal nicht solche Yu-Gi-Oh!-Cranks sind. Vielleicht war das aber auch gar nicht so schlecht, da wir dadurch auch einige Sachen erklärt haben, die nicht so aufmerksame Zuschauer des Franchises vielleicht auch nicht (mehr) wissen.

Ganz spoilerfrei konnten wir dabei natürlich nicht bleiben, aber sein wir mal ehrlich: Jeder weiß, wie Animes wie Yu-Gi-Oh! enden, nicht^^?

Da es auch diesmal wieder über 3 Stunden geworden sind, gibt es diese Woche erst einmal Teil 1, in dem hauptsächlich über Duel Monster, den Nachfolger GX, den ersten Film und die Musik gequatscht wird. Nächste Woche kommt dann der Rest vom Schützenfest. Viel Spaß^^.

DOWNLOAD

(Kommentare wieder wie immer hier oder auf Shinjis Seite)

Advertisements

5 Kommentare zu “Special-Podcast: Yu-Gi-Oh! und alles was dazu gehört (Teil 1)

  1. Ja, Nivi und ich waren nur Deko und durften die Noobs darstellen und dumme Kommentare einwerfen, damit auch der nicht so fanatische YuGiOh!-Mensch zu Wort kam.
    Ich fand das auch ganz gut, dass 2 Pros und 2 Noobs dabei waren, um die Fags zu animieren, uns das für Dummies zu erklären, was wie warum usw.^^

  2. „Ehrengast HotaruKiryu“
    B-Baka, hör auf, ich bild mir noch was ein! (ich freu mich sehr darüber das dat da steht!) Hat viel Spaß gemacht, auch wenn ich vor Nervosität viel vergessen hab und Grütze gelabert hab! Jetzt merke ich mal wieder, das du der dritte bist denn ich durch YGO! kenne … wie sind definitiv zu wenige … Aber schön das wir klugscheißen konnten, der Rest interessiert nicht! Part 2 wird voll noch besser, weil Faibu Dizu und so … Yaaay! Ich hatte schon überlegt ob ich meinen Fangirltismus an einer Scanlation auf 5D’s auslasse, aber da ich keine englischen Scans finde … Meeeeh! War auf jeden Fall der beste Cast bis jetzt – nicht weil ich dabei war, einfach weil der spontaner und frischer wirkt, als die lieben Vorgänger! Bin gerne wieder dabei ^^

  3. So, komplett durchgehört und war doch sehr angetan…größtenteils ^^

    Also der Anfang war leider kaum anzuhören: Alex Lag Probleme überdeckten Simpel gesagt alles zu Staffel 0, allgemein wurde wenig informatives drüber berichtet, schade, aber nicht dramatisch

    Dannach ging aber die Unterhaltungskurve steil bergauf und es war allgemein ein schöner Dialogfluss bei dem auch keiner wirklich dem anderen ins Wort viel, man merkte Shinji ein wenig die Moderations-Routine an. Schön das ihr erwähnt hattet was „DM“ bedeutet, leider habt ihr nach vielen Debatten über Arcs vergessen zu erwähnen was ein Arc überhaupt ist. Ich selber (in meinem Alter!!!) habe das erst vor einem Jahr überhaupt mitbekommen das ein „Arc“ Simpel eine „Storyline“ innerhalb einer Serie ist.

    Nivi klingt absolut „drollig“ es tut mir leid wenn das irgendwie negativ klingt aber ich habe immer einen Briten in weißem Hemd vor Augen, ich hoffe er sagt irgendwann „Ich habe einen Landsitz in Sussex mit einem Gestüt“ denn mit der Tonlage könnte er herrlich einen (etwas hochnäsigen) englishen Lord sprechen, sehr schön anzuhören im Tonbild.^^

    Schade das ihr etwas über die zensur gehuscht seid: Kaibas Vater STARB im Orginal da ihn der Stiefsohn in den Selbstmord tireb (daher war er im Arc ja auch nur digital anwesend) auch Joeys problematische Vorgeschichte wurde im deutschen Anime nie angesprochen, zumal er ja in Staffel 0 auch eher ein Mobber von Yugi war.

    Sehr informativ fand ich dann alles über GX, Jesse hieß im Orginal Johan? Hahah was für ein herrlicher Stuss ^^

    Ihr 4 habt eine klasse Arbeit gemacht, kleine Flows aber insgesamt sehr spaßig mitanzuhören, freue mich auf Teil 2

    • Danke fürs Feedback^^.

      Und um dich mal nicht dumm sterben zu lassen: In Staffel 0 wird hauptsächlich gezeigt, wie der junge Yugi, der seine „Verwandlung“ noch nicht ganz im Griff hat, Schattenspiele mit diversen Bösewichten bestreitet. Diese unterscheiden sich von den Kartenspielen und haben fast schon SAW-Niveau (na ja, nicht so extrem, aber halt schon Psychospiele^^). Da das sehr episodisch ist, lohnt es auch gar nicht, auf jede einzelne Folge einzugehen. Aber vielleicht reicht das ja schon als Zusammenfassung.

      Wenn wir etwas vergessen haben, dann sicher auch deswegen, weil es einfach schon ziemlich lange her ist, dass zumindest ich das im deutschen TV gesehen hab. Und du kennst ja mein Seriengedächtnis^^.

      PS: Der Vergleich bei Nivi ist ja mal geil XD.

    • Yaeyy Feedback 🙂

      Zum Podcast gibt es eigentlich immer noch extra Kram welches bei mir im Artikel zu finden ist wie Trailer usw. Werde da auch nachträglich einiges ausbessern wie zb das mit dem ARC und so weiter.
      Das mit Staffel 0 hat ja alex hier nun fein erklärt 🙂

      @Alex – dein gesamtes Gedächtnis ist gleich zu setzten mit ner Forke um Heu aufzulesen, die du verwendest um ne Suppe zu essen ^-~
      Also fast wie meins xD

      Mal sehen was nun der 6. Podcast wird, ich hoffe ja auf den GamesCast, kann aber auch Herbstseason Livestream/Podcast werden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s