The Caligula Effect erscheint 2018 als Anime

In einem Livestream am Freitag kündigte FuRyu einen Anime zu ihrem Spiel The Caligula Effect an. Dieser soll im April 2018 an den Start gehen.

Die Geschichte des Videospiels handelt vom virtuellen Idol µ. Diese spielt Songs ab, welcher Nutzer bestimmen und hochladen können. Dadurch erhält sie immer mehr selbst ein Bewusstsein, welches von den verbitterten Gefühlen der Menschen und einer unzufriedenen Sicht auf die Realität geprägt wird. Sie hat das Gefühl, die Menscheit leidet, und aus diesem Grund lockt sie Menschen in die virtuelle Welt Mobius. Dort sollen sie von ihrem Leiden in der realen Welt erlöst und all ihre Wünschen sollen wahr werden.
Im Spiel verfolgt man die Mitglieder des Nach-Hause-Geh-Clubs, welcher Mobius entkommen und endlich „nach Hause gehen“ möchte.

Die Komponisten im Spiel stellen real existierende Independence-Musikkomponisten dar. Darunter 40mP (KagiP), OSTER PROJECT (Sweet P), Polyphonic Branch (Shonen Doll), CyoucyoP (Mirei), Asa (IkeP), 164 (Shadow Knife) und cosMo@BosoP (Sone).

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s