Keijo!!!!!!!! erhält ein deutsches Disc-Release

Im Rahmen der Crunchyroll-Lizenzverwertungen hat sich KAZÉ auch die Disc-Rechte an der Popo-Prügelei Keijo!!!!!!!! gesichert.
Ich persönlich freue mich riesig auf das Release. 🙂

KAZÉ beschreibt die Handlung der Serie wie folgt:

Eigentlich war Nozomi eine vielversprechende Athletin, die sicher auch in den olympischen Spielen ganz vorne mit dabei gewesen wäre. Doch da ihre Familie arm ist, beschließt sie einen neuen Wettsport auszuprobieren, der sehr viel Geld verspricht: Keijo! Bei diesem reinen Frauensport balancieren die teilnehmenden Damen auf einer schwimmenden Plattform, während sie versuchen, sich gegenseitig von eben dieser ins Wasser zu befördern – einzig erlaubte „Hilfsmittel“: Brüste und Po! Überraschenderweise kommt es dabei tatsächlich mehr auf die Technik an als auf die Größe der Sportgeräte. Dennoch ist der Weg an die Spitze hart und weit. Doch Nozomi gibt alles, um sich mit den Waffen einer Frau durchzusetzen!

Weitere Titel, die im Rahmen des angekündigt wurden sind:

  • My First Girlfriend is a Gal
  • Karakai Jozu no Takagi-san
  • Schwarzesmarken
  • Izetta: The Last Witch

Love Live! Sunshine!!: „Aqours 3rd Love Live! Tour – Wonderful Stories“ kommt nach Deutschland

Update vom 18.06.2018, 13:58 Uhr:

KAZÉ hat nun eine offizielle Ankündigung zum Live-Event veröffentlicht, in der die Anzahl der teilnehmenden Cinestar-Kinos auf 35 angehoben wurde.
Zudem wurden die Kinos laut KAZÉ darüber informiert, dass Fans Penlights nutzen und „Idol Calls“ rufen werden. Dies hatte zuerst unter Verwirrung unter den Fans geführt, da manche Kinos aufgrund der Störung anderer Zuschauer dies erst verneint haben.

Auf der offiziellen Webseite zum Love-Live-Franchise wurde letzte Woche bekanntgegeben, dass es erneut eine Kinovorstellung zum momentan noch in Japan stattfindenden dritten Live-Event „Love Live! Sunshine!! Aqours 3rd Love Live! Tour – Wonderful Stories“ geben wird. Diese findet deutschlandweit am 15. Juli 2018 um 12 Uhr statt.

Weiterlesen

KAZÉ lizenziert Mirai Nikki

KAZÉ verkündete ebenfalls in ihrem Newsletter die Lizenzierung des beliebten Splatter-Horror-Animes Mirai Nikki (englischer Titel: Future Diary), welcher nach langer Zeit nun endlich auch nach Deutschland kommt.

Die Geschichte der Serie wird wie folgt beschrieben:

Yukiteru ist eigentlich ein eher unauffälliger Junge, der nicht viele Freunde hat. Dafür schreibt er gewissenhaft in sein Handytagebuch und unterhält sich mit seinem imaginären Freund Deus Ex Machina. Dieser entpuppt sich als gar nicht so imaginär wie gedacht, sondern als Gott von Raum und Zeit. Er manipuliert das Handy von Yukiteru so, dass sich in seinem Tagebuch nun auch zukünftige Ereignisse befinden. Doch Yukiteru ist nicht allein – es gibt noch elf weitere Personen mit so einem „Zukunftstagebuch“, die sich in einem Battle Royale gegenseitig ausschalten müssen. Denn der Überlebende wird der Nachfolger von Deus Ex Machina …

Nobunaga no Shinobi: Dritte Staffel startet im April

Auf der offiziellen Webseite zum historisch inspirierten Anime Nobunaga no Shinobi (englischer Titel: Ninja Girl & Samura Master) wurde eine weitere Staffel bestätigt.

Die nun mehr dritte Auskopplung der Serie soll ab April 2018 unter dem Titel Nobunaga no Shinobi ~Anegawa Ishiyama-Hen~ laufen. Sie behandelt den Anegawa- und Ishiyama-Ark.

Die Adaptation des 4-Panel-Mangas von Naoki Shigeno dreht sich rund um die junge Chidori, die als Ninja den Traum hegt, dem Feldherren Oda Nobunaga behilflich zu sein.

Yurucamp: Zweiter Trailer zeigt weitere Szenen aus dem Anime

Auf der offiziellen Webseite zum kommenden Anime Yurucamp (auch Yurukyan△ oder Laid-Back Camp Δ) wurde ein zweiter Trailer veröffentlicht. Dieser zeigt u.a. Rin Shima beim Aufbau eines Campingzelts.

Die Serie erzählt von den Outdoor-Erlebnissen von zwei jungen Frauen. Rin geht gern allein an den Seen um den Berg Fuji campen während Nadeshiko gern Radtouren zu Plätzen unternimmt, von denen sie einen guten Blick zum Fuji hat. Nachdem die beiden sich eines Tages treffen unternehmen sie fortan gemeinsam diverse Camping-Trips.

Cutie Honey Universe: Anime für 2018 angekündigt

Ein neuer Anime zu Go Nagais Kultserie Cutie Honey wurde angekündigt. Dieser soll unter dem Namen Cutie Honey Universe 2018 anlaufen. Ein erstes Key Visual wurde bereits veröffentlicht:

Der Anime feiert neben beiden anderen Projekten DEVILMAN crybaby und Mazinger Z: Infinity das 50-jährige Jubiläum von Nagais Werken. Genauere Informationen zur Handlung des Anime sind noch nicht bekannt.

The Caligula Effect erscheint 2018 als Anime

In einem Livestream am Freitag kündigte FuRyu einen Anime zu ihrem Spiel The Caligula Effect an. Dieser soll im April 2018 an den Start gehen.

Die Geschichte des Videospiels handelt vom virtuellen Idol µ. Diese spielt Songs ab, welcher Nutzer bestimmen und hochladen können. Dadurch erhält sie immer mehr selbst ein Bewusstsein, welches von den verbitterten Gefühlen der Menschen und einer unzufriedenen Sicht auf die Realität geprägt wird. Sie hat das Gefühl, die Menscheit leidet, und aus diesem Grund lockt sie Menschen in die virtuelle Welt Mobius. Dort sollen sie von ihrem Leiden in der realen Welt erlöst und all ihre Wünschen sollen wahr werden.
Im Spiel verfolgt man die Mitglieder des Nach-Hause-Geh-Clubs, welcher Mobius entkommen und endlich „nach Hause gehen“ möchte.

Die Komponisten im Spiel stellen real existierende Independence-Musikkomponisten dar. Darunter 40mP (KagiP), OSTER PROJECT (Sweet P), Polyphonic Branch (Shonen Doll), CyoucyoP (Mirei), Asa (IkeP), 164 (Shadow Knife) und cosMo@BosoP (Sone).