kSub – Einführung

kSub ist die beliebteste Software zum Erstellen von QC-Berichten für Fansubs. Hier könnt ihr jeden Fehler in verschiedene Kategorien einteilen. Dies erleichtert den Editoren und Übersetzern den Einbau der QCs und gibt eine übersichtliche Auflistung aller im Sub auftretenden Fehler.

Notwendige Software

Combined Community Codec Pack:  http://www.cccp-project.net/
kSub:  http://dakoworks.ath.cx/projects/ksub

Anleitung

1. Installiert das CCCP, und damit die Codecs, die ihr zum Abspielen der Fansubs benötigt.

(habt ihr bereits Codecs auf eurem PC installiert, dann löscht zuerst alle davon und startet am besten euren PC neu, bevor ihr CCCP installiert)

2. kSub laden und installieren.

3. kSub starten > Extras > Einstellungen > QC > [✓] „Nickname an den QC-Dokumenten anhängen“ > Nickname in das Feld darunter eintragen + [_] Dateipfad schreiben > mit „OK“ bestätigen.

4. Auf „Video öffnen“ klicken und QC-Video auswählen.

5. Video fängt nun sofort an zu laufen. Mit der Menüleiste oben u. dem Fortschrittsbalken unten könnt ihr im Video navigieren. Linke Maustaste pausiert den Anime. Mit der rechten Maustaste öffnet ihr das Kontextmenü u. könnt die Fehlerart auswählen.

6. Nachdem ihr die Fehlerart ausgewählt habt, gebt eure QC-Notiz unten ein u. drückt Enter (Beispiele siehe unten).

7. Wenn ihr fertig mit dem Video seid > Datei > QC-Dokument speichern.

8. Anschließend das QC-Dokument auf den FTP hochladen.

Beispiele für QC-Notizen

– Typeset eines Schildes verrutscht -> „[Typeset] Type verschoben“

– eine Zeile wird zu lang/kurz dargestellt -> „[Timing] Lead-in/out zu lang/kurz“

– Zeile geht über einen Bildwechsel -> „[Timing] Scenetime anpassen“

– „ichh bin der pöse Typ im Anime!“ -> [Rechtschreibung] Ich; böse

– Kommata und Satzzeichenfehler gehören zu [Interpunktion]

– für Karaoke könnt ihr euch auch eine extra Kategorie anlegen (Extras > Einstellungen > Typen > Beschreibung steht dazu)

Ihr seht kein Video?

Startmenü > Alle Programme > Combined Community Codec Pack > Filters > Haali Media Splitter Settings > Options > Output > Use custom media type for H.264 > Yes > OK > kSub neu starten
(darauf achten, dass unten rechts im kSub-Fenster „EVR“ ausgewählt ist)

kSub crasht beim Öffnen eines Videos?

Rechner neu starten, evtl. CCCP auf Default-Einstellungen zurücksetzen.

Advertisements