Yu-Gi-Oh! Deutsche Meisterschaft 2012

Dieses Wochenende ist es soweit. Zahlreiche Fans des Yu-Gi-Oh! TCG versammeln sich dieses Mal in Bochum, um zum Einen den besten Spieler Deutschlands und zum Anderen die Qualifikanten für die Europameisterschaft („WCQ: European Championship“) zu ermitteln.

Letztes Jahr wurde die Deutsche Meisterschaft (DM) in Kassel ausgetragen, was mir persönlich von der Entfernung besser gepasst hätte. Leider konnte ich damals aber aufgrund anderer Termine nicht dorthin. Somit ist das dieses Jahr meine erste DM. Die Herberge ist auch schon organisiert, somit muss ich mir keine Gedanken machen nachts noch 4 Stunden nach Hause fahren zu müssen^^.

Wie schon bei einigen kleineren Turnieren zuvor werde ich mit meinem Junk-Stardust-Deck an den Start gehen – ein kleiner Tribut an meinen Lieblingschara Yusei Fudo^^. Außerdem habe ich mir, bedingt durch die neu erschienen HELDEN, ein Elementar-Helden-Deck zusammengestellt. Das werde ich jedoch lediglich bei den Side-Events ausprobieren.

Bei der Championship Series in Leipzig bin ich auf viele Spieler mit Insektor- und Dino-Rabbit-Decks gestoßen. Wenn man sich dann die aktuelle Banned List anschaut, dann liegt die Vermutung nahe, dass diese Decks auch bei der DM vertreten sein werden. Debris-Plant-Decks wurden ziemlich stark entkräftigt, somit bin ich dann sicher einer der wenigen Spieler, die auf Synchrobeschwörungen setzen werden. Die Zeichen für Lichtverpflichtet- und Sieben-Samurai-Spieler stehen auch nicht schlecht. Trotzdem hoffe ich auf mehr Leute mit ausgefalleneren Decks, da mich persönlich dieses ganze Metagame mit den Typen, die sich irgendwelche Decklisten aus dem Netz saugen, nur um nach Schema F alle Spielzüge runterzuspielen, ziemlich langweilt. Vor ca. einem Jahr hatte ich mal gegen jemanden mit einem Jinzo-Deck gespielt, der mich eiskalt fertig gemacht hat. Das zeigt ja schließlich, dass man auch ohne Metadeck vorn mitspielen könnte. Die meisten trauen sich das aber wohl einfach nicht.

Nichtsdestotrotz hoffe ich auf ein paar spannende Duelle und auf viele interessante neue Leute. Auch wenn ich vielleicht nicht ganz vorn mitmischen werde ist es doch immer wieder schön sich mal über alles austauschen zu können.

Hier nochmal der offizielle Link zum Turnier und der Veranstaltungsplan. Detailierte Infos gibt es auch bei AMIGO.

Wie sieht es bei euch aus?

Gibt es noch jemanden, der dieses Wochenende dort sein wird?

Advertisements

12 Kommentare zu “Yu-Gi-Oh! Deutsche Meisterschaft 2012

  1. Ne, ich habe damals gefühlte 10.000€ für YGO Karten ausgegeben. Doch jetzt finde ich die nich mehr, hat meine mum vermutlich entsorgt. Kann man ihr kaum übel nehmen, die lagen jetzt sicher 2 Jahre ungenutzt im Keller. Wie das aber so ist, wills ja keiner gewesen sein, der die Karten weg geschmissen hat. Hatte damals sogar die komplette Exodia (ich meine so hieß das ding womit man sofort gewinnt, wenn man alle Karten von ihr auf der Hand hat).
    Wünsch dir dennoch viel Glück, vielleicht wirst du dann ja Deutschland vertreten xD

    • Für Exodia hättest du heute auch noch ordentlich Geld bekommen. Nur gut, dass bei uns zu Hause alle zu faul sind den alten Mist mal auszusortieren^^.

      Ich glaub Vertreter für Deutschland werd ich nicht mehr. Dafür mach ich die ganze Sache nicht professionell genug. Früher, als das Spiel noch jung war und es noch nicht so viele Spieler gab hätte das vielleicht eher geklappt XD.

      • „Früher, als das Spiel noch jung war und es noch nicht so viele Spieler gab hätte das vielleicht eher geklappt XD.“
        -> Ich glaube, dass es früher viel mehr Spieler gab als heute. Da hatte jeder Karten, jede Pause wurden Karten getauscht oder Kämpfe ausgetragen. Mag sein das es nicht so 100% professionell war, aber es gab sicher mehr Spieler 😛

        Drück dir trotzdem die Daumen 😀

  2. Dann wünsch ich dir mal viel Glück 😉
    Ich hatte damals auch ganz viele Karten aber naja… irgendwann waren sie halt weg 😀 Allerdings habe ich nie viel dafür ausgegeben. Habe die immer geschenkt bekommen oder gut getauscht.Ich hatte alle 3 Sphinxen (die aus dem Film), einige weiße Drachen, Schwarzer Magier undsoweiter. War, glaub ich, keine so schlechte Sammlung.
    Yu-gi-oh 5D´s ist ganz nett. Aber an GX kommt es nicht heran 😀

    • Danke.
      Also bei GX haben mich nur die letzten beiden Staffeln überzeugt, da Judai da auch mal ernster war und mehr Dramatik in die Serie kam. 5D’s find ich aber als Gesamtpaket spannender.

      • Naja, GX hatte ja einfach nur ein Schulsetting. Aber ich gebe dir recht, gegen Ende wurde es tatsächlich erst gut. Aber bei 5D´s wars am Anfang auch nicht besser. Es war auch relativ langweilig.

  3. Yeah, es gibt also noch einen Deutschen Blogger der aktiv Yugioh spielt? Wusste ich gar nicht. Ich war gerade Gestern erst bei einem kleinen Ladenturnier und habe dort schon sehr genau gesehen, was wohl auch auf der DM sehr stark vertreten sein dürfte:

    Inzektor
    Wind Up
    Dino Rabbit
    Drachen
    Six Samurai
    Dark World

    Irgendwie glaube ich kaum, dass sehr viel mehr Variation gespielt werden dürfte. Ich selbst hatte Gestern ein Dark World Deck gezockt (da ich schon immer Unterweltler spiele, was jetzt sicher schon 6-7 Jahre sein dürften) und kam leider weder gegen Six Samurai, noch gegen das Drachen Deck an. Wie läuft dein Deck denn so gegen die üblichen verdächtigen? Würde mich ja echt mal interesserien. Ansonsten wünsche ich dir einfach mal ganz viel Glück und besonders auch Spaß auf der DM.

    • Hätte ich jetzt nicht gedacht, dass du auch YGO zockst, Shino. Cool!
      Sooo aktiv zocke ich auch nicht, da bei uns in der Nähe so gut wie keine Läden sind, die mal kleinere Turniere o.Ä. veranstalten.
      Bei der Championship Series (CS) hatte ich mal ein Agent-Angel-Deck ausprobiert, bin aber hoffnungslos baden gegangen^_^‘.
      Ansonsten konnte ich aber auch noch nicht so viele Erfolge gegen die Metadecks einfahren. Bin bei der CS auch weniger auf o.g. Decks gestoßen, obwohl da ja auch schon einige davon gespielt wurden.
      Kommst du denn auch zur DM mit?

      • „…die mal kleinere Turniere o.Ä. veranstalten“
        In meinem kleinen Kaff veranstaltet ein Spieleladen (hauptsächlich für Yu-gi-oh und dann noch gebrauchte DS-Spiele usw) ständig Turniere. Freitags kann man, glaub ich, immer Yu-gi-oh spielen und Samstags momentan Magic. Ich spiele immer noch ab und zu die DS Spiele „Yu-gi-oh Worldchampionship 2008“ und „Yu-gi-oh GX Spirit Caller“

      • Nein, ich komme nicht zur DM. Ich war ein einziges mal vor einigen Jahren mal auf der DM und das hat mir schon gereicht. Damals wo ich noch meinen Lv3 Judge Test verhauen habe…..
        Weil ich 78 und nicht 80 % hatte. Ich selbst hatte auch noch nicht so viele und große Erfolge auf Turnieren, konnte aber doch viele Jahre mit meinen Unterweltler Themen Decks mit den großen Meta Decks mithalten und kam auch schon mal bis in die Tops größerer Turniere damit. Hatte jetzt aber selbst Jahre lang nicht gezockt und fange jetzt erst wieder richtig an und ich muss sagen, es macht auch immer noch Spaß.

  4. Hi,
    ich will auch wieder Yu-gi-oh anfangen aber meine ganzen Freunde sind glaub ich nicht so dafür und hier so Kartenläden die kleine Turniere veranstalte gibt es in unserem kaff nicht! 😦 Ich weiß nicht irgendwie habe ich wieder richtig Lust zu spielen aber stellt sich nur die Frage mit wem XD

    • So geht’s mir bestimmt auch schon seit 3 Jahren. Fang doch einfach mit einem Game für den DS oder die PSP an, damit du wieder reinkommst. Wenn man dann auf 1-2 großen Turnieren war, kommt man auch langsam wieder rein.
      Kannst natürlich auch erstmal anfangen die Serie wieder zu verfolgen. So kommst du langsam wieder an das Spiel heran.

      *hust*Yami no Yami hat die Zexal-Folgen mit dt. Sub*hust*Siehe Link in der Blogroll*hust*

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s